Über mich

Hallo ich bin Tiziana. Jahrgang 1980. Im Jahr 2012 hat meine kreative Seele die Frage in den Raum gestellt: "Hallo was ist aus der kreativen Tiziana geworden? Willst du wirklich dein ganzes Leben in diesem langweiligen Büro verbringen? Nein nein, ich meine nicht, dass du jetzt das Büro dekorieren sollst. Ich will mich frei fühlen. Mach etwas!!" Da habe ich nicht lange gezögert und hab mich mal durch meine Umgebung inspirieren lassen. 

TV Gucken ist ja nicht immer schlecht :) Eine TV-Sendung war es, die mich zu einer Ausbildung als Makeup Artist und Hair Stylisting inspiriert hat. Dabei ging es darum, dass die Makeup Artistin Zuschauerinnen typgerechte Ratschläge gab. Eine schiefe Nase optisch begradigen, kleine Augen grösser erscheinen lassen oder einfach mal in die 20-er Jahre eintauchen und noch vieles mehr. Ich war über jedes Resultat begeistert. Da wusste ich, eines Tages werde ich es genau so machen wie diese Makeup Artistin und meine eigenen Kundinnen begeistern. 

Ich habe im 2001 meine Ausbildung als kaufmännische Angestellte erfolgreich abgeschlossen und seit 2002 arbeite ich für dieselbe Firma. Dieses Jahr habe ich den berühmt berüchtigten Sprung ins kalte Wasser gewagt und meiner Komfortzone einen ganz heftigen "Ruck" gegeben und meine 16-jährige Anstellung gekündigt. Noch in diesem Jahr beginne ich eine 9-monatige Ausbildung als lösungsorientierten Coach. Es bleibt also spannend. 

Seit 2017 habe ich meinen Diplom in der Hand und nun kann mich nichts mehr aufhalten. Viel Spass auf meiner Seite und vielleicht sehen wir uns ja mal zu einer persönlichen Beratung. Bis bald!

P.S. Eigentlich könnte ich mich auch Visagistin nennen. Doch bei der Aussprache dieses Wortes kommen immer die lustigsten Kombinationen heraus. Test für dich: Sprich Visagistin mal ganz schnell aus. Was ist dabei rausgekommen? Ja genau, bei mir war es auch gerade "Vischaschisting" oder so: Dann belasse ich es bei Makeup Artist. Tönt ja auch viiiel viiiiel profesioneller :)

See you!